OFFENE STUNDE | Chakra Yoga

OFFENE STUNDE: Chakra Yoga

Ankommen – Aufladen – Reinigen – Transformieren – Bewusstsein – Heilung – SEIN

Körperübungen – Entspannungsübungen – Dehnung – Visualisierung – Atemübungen – Meditation

Die Chakra – Lehre entstammt dem ältesten System zur Entwicklung des ganzen Menschen.
Der Begriff „Chakra“ stammt aus dem Sanskrit und bedeutet so viel wie „Rad oder Wirbel“. Chakras sind wichtige Energiezentren im menschlichen Körper, die wir mit bestimmten Techniken aktivieren und harmonisieren können.
Sie haben positive Auswirkung auf unsere körperliche und seelische Gesundheit.

Das Chakra – Yoga dient der Aktivierung der sieben Hauptchakras im menschlichen Körper.
Die sieben Hauptchakren sind das Wurzelchakra, Sexualchakra, Solarplexuschakra, Herzchakra, Halschakra, Drittes Auge und Kronenchakra.
Zu meinem Chakra-Yoga Angebot gehören Yogaübungen, Atemtechniken, sowie Visualisierungen, um die Chakren gezielt zu entwickeln.
Diese verbinde ich mit Farben, Düften, Mantren, Atemtechniken, um die Chakres zu harmonisieren und so dein Wohlbefinden zu fördern.

Auswirkung auf den Körper

Die Chakra-Yogaübungen unterstützen deine körperliche Gesundheit. Sie bewirken im Körper das der Stoffwechsel besser angeregt wird, das Immunsystem gestärkt wird sowie Organe und Zellen mit heilender Energie versorgt werden.

Auswirkung auf das Bewusstsein

  • Chakren sind nicht nur Energiezentren, sondern auch Bewusstseinszentren
  • Durch Chakra-Arbeit können somit auch Ängste der depressive Verstimmungen bewusst werden und stabilisiert werden
  • Gelassenheit und innere Ruhe werden gefestigt

Auswirkungen auf den Geist

  • Chakra-Übungen harmonisieren den Geist
  • Konzentationsvermögen wächst und geistige Klarheit entsteht
  • Alte und somit negative Gedankenmuster können bewusst werden

Wozu Atmen üben?

Sich dem Atem zuzuwenden, ist ein sehr direkter Weg um physische, emotionale und mentale Blockaden zu erkennen. Durch das Erkennen und Annehmen hast du die Möglichkeit neue Wege kennenzulernen. Durch Erlernen bewusster Atemlenkung lernst du dich immer mehr und immer tiefer zu entspannen und die Lebendigkeit darf dadurch erblühen. Deine eigenen Ressourcen können dabei bewusster werden, was dir sehr nützlich im Alltag sein kann, aber auch in Krisenzeiten. Das körperliche, emotionale und geistige bei sich Ankommen, ermöglicht es, sich innerer Themen bewusster zu werden, aber auch um gelassener, demütiger, verantwortungsvoller und liebevoller mit sich und seiner Umwelt zu sein!

Ich wünsche Dir ein entspanntes Ankommen,
Namasté Jeannette

Temine:

jeden Donnerstag im Monat von 19.00 bis 21.00 Uhr

Kosten

EUR 18 EUR

Ort

Rastatt

Was du für das Seminar brauchst:

  • etwas zum Schreiben für persönliche Notizen
  • bequeme Kleidung
  • rutschfeste Socken
  • alles was du brauchst um es dir bequem zu machen
  • eine Decke
  • deine Lust deinen Körper zu spüren und zu Genießen
  • Trinken

Matte, Decke und wenn vorhanden ein Meditationskissen mitbringen.

» Hier können Sie sich anmelden