Über mich

Mein Leben mit Yoga

Vor 17 Jahren entdeckte ich Yoga als einen wunderbaren Weg, um mich in einem geschützten Rahmen tief in Kontakt mit meinen Gefühlen zu bringen. Durch Yoga habe ich gelernt, mich immer mehr in meinem Körper zu spüren und dort anzukommen, den Körper und die Muskeln zu entspannen, den Geist durch meine Mediationspraxis und Annehmen zu beruhigen, meine negativen Gefühle zu spüren und anzunehmen. Durch das Annehmen und meiner bleibenden Yogapraxis auch im Alltag integriert, durfte sich immer mehr meine innere Schönheit, Ganzheit und mein SEIN spürbar zeigen und zum Ausdruck bringen. Yoga in Achtsamkeit leben ist für mich ein WEG bis zum letzten Atemzug.

Zum Yoga im Leben gehört für mich auch eine bewusste Ernährung. Ich finde es essenziel meinem Körper basische Lebensmittel zuzufügen, was sich sehr positiv auf mein Wohlbefinden, meinen Alltag, meinen Energiehaushalt, meinen Geist und meinen Körper auswirkt.

Für mich bedeutet Yoga einen Schritt von der bewussten Auseinandersetzung mit den „Anhaftungen“ zum Präsentsein im Hier und Jetzt: Ich nehme wahr, was im Augenblick ist und geschieht und lasse es zu. Unter Anhaftungen verstehe ich Körperstrukturen, Gewohnheiten, Glaubenssätze, emotionale Muster.

Die weiteren Ausbildungen dienten mir dazu, meine inneren Anteile und Aspekte noch tiefer kennenzulernen und zu verstehen, mehr Bewusstheit und Achtsamkeit für mich und mein Außen zu spüren, die Polarität zu verstehen, mehr in meine Selbstliebe zu kommen und damit in Kontakt zu bleiben, den jetzigen Zustand in liebevoller innerer Führung anzunehmen, innere Heilung zu erfahren, meinen Himmel auf Erden zu bringen und ihn auch im Alltag zu leben, mich in Liebe-Achstamkeit und Wertschätzung für mich und meine Umwelt auszurichten. Die letzten 17 Jahre haben mich sehr geprägt und im Nachhinein bin ich sehr dankbar für meinen Weg den ich gehen durfte und noch bis zum letzten Atemzug gehen darf.
Mein Weg war nicht einfach,denn ich habe ihn als sehr anspruchsvoll erfahren. Dadurch habe ich meine Gabe und meine Stärken noch mehr entwickeln und spüren dürfen.
Ich begleite alle Menschen in Wertschätzung, in ihrem eigenen Tempo für ihren individuellen Weg und richte mich immer wieder in Liebe aus.
Ein Weg der Neuausrichtug, den Mut haben Altes loszulassen, um NEUE Wege zu gehen „Om namah shivaya“. Die Erfahrungen die man dadurch erleben darf, sind einzigartig und sehr tiefgreifend.

Ausbildungen und Weiterbildungen

Ernährung & Bildung
• Diplom Ernährungsberaterin (IBW und Akademie für Gesundes Leben)
• Lehrerin für Sport, Mensch und Umwelt
• gelernte Köchin

Yoga & Spiritualität & Heilmethoden
• Diplom Yogalehrerin (BYV)
• sprituelle Wegbegleiterin/Gesprächsführung,
  achtsamkeitsbasierte Verfahren,
  Meditation, Massagen (spirituelle-Schule)
• Heilpristerien-Die neuen Heilmethoden des Wassermannzeitalters nach Insha Holz
• Der Weg ins Licht nach Frank Eikermann
• Wireless Love Healing nach Insha Holz-aktuell dabei
• Mantra Yoga, Yin Yoga und Power Yoga
• Tandava Yoga (Befreit lieben)
• Vipassana Mediation (Das Vipassana-Zentrum „Dhamma Dvāra“)
• Fünf Tibeter (VHS)
• Tanz (5-Rhytmen-Tanz)

Kunst
• Acryl- und Ölmalerei (Künstlerecke)

Coaching-Akademie Bielefeld
• Das Training
• Beziehungs-Training
• Geld-Training
• Empowerment-Training und Entstrickung



Jeannette TotzekJeannette Totzek

Jeannette Myriel
Schön, dass Du da bist!